growr lebt vom Austausch seiner Mitglieder und von der gegenseitigen Unterstützung.

In unserer Vorstellungsreihe präsentieren sich (junge) Unternehmen mit knackigen Antworten auf knackige Fragen zu ihrem Produkt oder ihrer Dienstleistung und geben euch einen Einblick darin, wie Sie euch unter die Arme greifen können.

Diesmal stellen wir dir AXICUS vor.

Welche Dienstleistung/welches Produkt bietet ihr/bietest du?

Unsere Vision ist Bauunternehmen eine Möglichkeit zu bieten per App auf ein Netzwerk an Dienstleistern zurückzugreifen und eine gewünschte Spezialbaumaschine mit Bedienpersonal unkompliziert zu buchen. Das Produkt besteht aus zwei Modulen. Zum einen den DispoManager welcher von Dienstleistern der Baubranche zur Einsatzplanung von Maschinen und Personal genutzt wird. Zum anderen den Marktplatz, welcher für Dienstleister eine Plattform bieten auf der unausgelastet Maschinen angeboten und wiederum von Bauunternehmen per App gebucht werden können.

Was zeichnet euch/dich aus?

Tools zur Disposition gibt es auf dem Markt viele und sich entscheidend differenzieren zu können ist schwierig. Die Kombination aus Einsatzplanung und der unkomplizierte Zugang zu einem Marktplatz wo potentiellen Neukunden über ein und das selbe Tool gewonnen werden können ist einzigartig. Die Kombination der beiden Funktionen senkt die Hürde für Dienstleister vom Marktplatz Gebrauch zu machen extrem.

Was waren deine/eure größten Herausforderung bei der Gründung?

Jeder Tag ist eine neue Herausforderung – die Gründung war einer dieser Tage. Letztendlich war aber die Beantragung der Steuernummer und Umsatzidentifikationsnummer bei der Gründung selber die größte Herausforderung. Wir haben uns entschlossen Unterstützung von einem Steuerberater zu holen der die Kommunikation mit dem Finanzamt übernommen hat.

Gibt es aktuell Herausforderungen, bei denen Ihr Unterstützung braucht?

Wie schon oben erwähnt gibt es jeden Tag neue Herausforderungen. Aktuell ganz akut im Vertrieb. Wir versuchen uns selber jeden Tag zu hinterfragen wie wir Dinge besser machen können aber haben da noch nicht den goldenen Weg gefunden. Und natürlich die Investorensuche welche auch bei uns immer akuter wird und wir noch keine klare Vorstellung haben wo die Reise hin gehen soll.

Wie könnt ihr anderen growrn helfen?

Wenn wir eine Sache gelernt haben dann ist es, dass der Austausch mit gleichgesinnten extrem wertvoll ist. Daher können wir einen Erfahrungsaustausch anbieten und schauen wie man andere Startups mit Unterlagen oder Dokumenten unterstützen kann die man selber vielleicht schon ausführlicher behandelt hat und im Gegenzug etwas bekommt, was man selber noch braucht.

Wollt auch ihr euch mit eurem Unternehmen vorstellen und euch auf die Unterstützung durch andere growr freuen? Dann registriert euch und werdet Mitglied.

Jetzt growr werden